Experten für Energietechnik

seit mehr als 20 Jahren

EWS-Einsteigerkurse

Vielleicht auch interessant für Sie:
EWS-Expertenkurse
Polysun Geothermieseminar

Zielpublikum

  • Ingenieure, HLK-Planer, Geologen, Behörden, Bohrfirmen etc. mit wenig oder keiner Übung im Umgang mit dem Programm EWS.
  • Es wird mit der Vollversion 5 des Programm EWS gearbeitet.

Daten

  • Mi, 6. September 2017
  • Mi, 15. November 2017

Anmeldung

    E-Mail Hetag

Kursprogramm

Grundlagen (08:30-12:30 Uhr) Übungen (14:00-17:30 Uhr)
  • Einrichtung des Programms auf PC / Lizenzierung
  • Kenntnis der Grundbegriffe und Bohrtechnik
  • Analytische Erdsondengleichung / Berechnung thermischer Widerstände
  • Hilfsmittel auf Internet (Geologie, Bewilligungsverfahren)
  • Eingabe der Geologie
  • Interpretation der Resultate
  • Norm SIA 384/6 (Erdwärmesonden)
  • Selbständige Berechnung von 5 Beispielen am PC
  • Auslegung einer Einzelsonde für ein Einfamilienhaus, monovalent
  • Auslegung eines Sondenfeldes im monovalenten Heizbetrieb
  • Auslegung eines Sondenfeldes im monovalenten Heizbetrieb mit Freecooling
  • Auslegung eines Sondenfeldes im monovalenten Heizbetrieb mit aktiver Kühlung
  • Erstellen von Lastprofilen mit Excel

Ort & Anreise

  • Huber Energietechnik AG
    Jupiterstrasse 26
    CH-8032 Zürich
  • Wegbeschreibung unter Kontakt
  • Pärkplätze in blauer Zone
  • öffentliche Verkehrsmittel empfohlen

Kosten

  • CHF 900.- pro Teilnehmer, inkl. Mittagessen, inkl. MWSt.

Bemerkungen

  • Der Kurs wird durchgeführt bei min. 4 und max. 8 Teilnehmenden. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
  • Verpflegung in Kursgeld enthalten. Pizzeria in 5 Gehminuten erreichbar. Reservierte Plätze.
  • Sollte ein Kurs wider Erwarten nicht stattfinden, werden die Kurskosten zurück erstattet. Die Kurskosten sind sofort nach Erhalt der Rechnung zu bezahlen. Rückerstattungen im Verhinderungsfall sind nicht vorgesehen. Ersatzmeldungen möglich.